Heizung

Von seiner Heizungsanlage erwartet man einen individuellen Wärmekomfort mit möglichst wenig Brennstoffaufwand und möglichst geringer Umweltbelastung. Diese Ansprüche werden von den Heizungsanlagen des Meisterbetriebs Hey voll erfüllt. Technisch auf dem neuesten Stand der Entwicklung empfehlen wir Ihnen eine Kombination der Heizungsysteme von Buderus mit den Heizkörpern von Vasco.

Jedes Haus ist in seiner Beschaffenheit einzigartig. Der Aufbau des Hauses und die Art der Nutzung sind von entscheidendem Einfluss auf die Wahl der Heizungsanlage. Für Mehrfamilienhäuser bietet sich ein System aus Brennwertkesseln an. Bei Einfamilienhäusern kann man auf einen zentralen Ölheizkessel oder auch einen Festbrennstoffkessel zurückgreifen. Der Brennstoffverbrauch wird von einer ganzen Reihe von Faktoren bestimmt, die zum einen dem Wärmebedarf des Gebäudes und des Nutzers und zum anderen dem Nutzungsgrad der Anlage zuzuordnen sind.

Daher beraten wir Sie gerne auch bei Ihnen zu Hause!

Modernisierung:
Gerade bei älteren Heizanlagen, insbesondere sogenannte Umstell- oder Wechselbrandkessel mit einem Baujahr vor 1975, erzeugen nicht selten bis zu 40% Wärmeverlust. Dies ist in erster Linie auf eine unzureichende Dämmung des Kessels zurückzuführen. Jedoch sparen Sie mit einem neuen Kessel gleich doppelt. Durch die Weiterentwicklung in der Brennertechnologie sind die modernen Heizungsanlagen auch effizienter in der Verbrennung.


impressum   *   kontakt   *   sitewizard